Die Sozialdemokratie in den Achtziger Jahren

CFP: a workshop in Bonn, 12-13 December


Historische Kommission beim SPD-Parteivorstand 12.12.2008-13.12.2008, Bonn
Deadline: 28.11.2008

Die Sozialdemokratie in den Achtziger Jahren steht im Mittelpunkt des Workshops, den die Historische Kommission beim SPD-Parteivorstand am 12. und 13. Dezember 2008 anbietet und zu dem sie herzlich Nachwuchshistoriker und -historikerinnen einlädt.

Gefragt sind in diesem Zusammenhang besonders Arbeiten über Sicherheits- und Umweltpolitik, die in diesem Jahrzehnt die SPD in besonderer Weise beschäftigt haben. Auch der Bruch der sozial-liberalen Koalition, die spätere Oppositionsrolle der Sozialdemokratie und die einsetzende Europäisierung sollen betrachtet werden. Darüber hinaus sind auch biographische Arbeiten erwünscht.

Die Arbeiten bzw. Forschungsprojekte sollten auf dem Workshop in einem überschaubaren Zeitrahmen (max. 30 Minuten und anschließende Diskussion) präsentiert werden. Zeitzeugen und politische Akteure dieses Jahrzehnts werden am Workshop teilnehmen.

Interessierte Doktorandinnen und Doktoranden sowie fortgeschrittene Studierende bitten wir um die Zusendung einer knappen Skizze zum jeweiligen Forschungsvorhaben an das Sekretariat der Historischen Kommission beim SPD-Parteivorstand (per E-Mail an: andreas.helle@spd.de). Deadline ist Freitag, der 28. November 2008. Der Arbeitsausschuss der Historischen Kommission wird aus den Vorschlägen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Workshops auswählen und ein Programm zusammenstellen. Die Historische Kommission beim SPD-Parteivorstand trägt dieÜbernachtungs- und Bewirtungskosten.

More information >>